Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Termine

Aktuell:


 Sommerfest 
 SKG-Garten

19.08.2018


 Weiberfastnacht

Freitag, 15.02.2019,

20.11 Uhr


Prunksitzung

Samstag, 16.02.2019

19.31 Uhr


 Gardeball
der SKG

Freitag, 22.02.2019

20.01 Uhr


Weiberschiff

Donnerstag

28. 2. 2019

20.11 Uhr

Impressum


Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:
Sachsenhäuser Karnevalgesellschaft von 1947 e.V.
Geschäftsstelle:
Offenbacher Landstraße 458
60599 Frankfurt am Main

Telefonnummer: +49 69 623264
Fax: +49 69 625070
E-Mail-Adresse: skg47-ffm@web.de
Internet: www.skg47-ffm.de

Vertretung:
Sachsenhäuser Karnevalgesellschaft 1947 e.V. wird vertreten durch Carsten Geißler - 1. Vorsitzender, Peter Ruhr - 2. Vorsitzender, Marion Wentz - 1. Schriftführerin, Anja Merscher - 1. Kassiererin

Umsatzsteuer-ID:
047 227 24006

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RstV:
Peter Ruhr

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
SKG und Pixabay.de

Datenschutz

Datenschutzerklärung 

§ 1 Allgemeines 

Die Sachsenhäuser Karneval-Gesellschaft 1947 e.V. (SKG) legt auf Datenschutz großen Wert und nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Sofern auf dieser Internetseite personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden, geschieht dies nur mit Ihrem Einverständnis bzw. im Rahmen der diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. 

Die nachfolgende Datenschutzerklärung wird Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der erhobenen Daten informieren. 

Sie erhalten durch diese Datenschutzerklärung einen Überblick, wie die SKG Datenschutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben bzw. verarbeitet werden. 

Da bei internetbasierten Datenübertragungen gewisse Sicherheitsrisiken nicht vollständig ausgeschlossen werden können, steht es Ihnen selbstverständlich frei, auch auf alternativen Kommunikationswegen (Telefon, Fax, Post) Ihre Daten an die SKG zu übermitteln. 

§ 2 Begriffsbestimmungen 

Die vorliegende Datenschutzerklärung basiert auf Begriffen, die von den gesetzgebenden Institutionen sowohl beim Erlass der DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung) als auch den deutschen Datenschutzgesetzen (u. a. Bundesdatenschutzgesetz – BDSG) verwendet wurden. Um die vorliegende Datenschutzerklärung verständlich zu machen, werden die einige relevante Begriffe nachfolgend erklärt. 

- personenbezogene Daten 

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare oder bereits identifizierte natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, bspw. mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, von Standortdaten, einer Online-Kennung oder einem oder mehreren besonderen Merkmalen festgestellt werden kann. 

- Verarbeitung 

Unter „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Inanspruchnahme technischer automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff ist weit zu verstehen und umfasst damit nahezu jeden Umgang mit personenbezogenen Daten. 

- Verantwortlicher 

Als „Verantwortlicher“ ist diejenige natürliche oder juristische Person anzusehen, welche über die Art, den Zweck und die Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet und dafür damit verantwortlich ist. 

- Einwilligung 

Unter „Einwilligung“ versteht man jede von der betroffenen Person freiwillig für einen bestimmten Fall in zuvor informierter Weise abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person nach außen bzw. dem Verantwortlichen gegenüber zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden ist. 

§ 3 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen 

Sachsenhäuser Karneval-Gesellschaft 1947 e.V. vertreten durch den 1. Vors. Carsten Geißler

Geschäftsstelle: Schwanthaler Straße 45,  60596 Frankfurt am Main 

Telefon: 069 / 62 32 64 

Fax: 069 / 62 50 70

E-Mail: skg47-ffm@web.de 

§ 4 Erhebung, Speicherung sowie Art und Zweck der Verwendung 

a) Beim Besuch der Website 

Beim Aufrufen unserer Website www.skg47-ffm.de.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer  Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem so genannten Logfile gespeichert. 

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, 
  • Name und URL der abgerufenen Datei, 
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referenz-URL), 
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. 

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, 
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, 
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie 
  • zu weiteren administrativen Zwecken. 

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. 

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. 

§ 5 Weitergabe von Daten 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: 

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, 
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse 
  • an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, 
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie 
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. 

 

§ 6 Verwendung von Cookies 

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

 

 

 

 

§ 7 Betroffenenrechte 

Sie haben das Recht: 

 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; 
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; 
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; 
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; 
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und 
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes der SKG wenden. 

 

§ 8 Widerspruchsrecht 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an skg47-ffm@web.de 

 

 

§ 9 Rechtsgrundlagen 

Gemäß Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen der von uns vorgenommenen Datenverarbeitungen mit. Für den Fall, dass eine Rechtsgrundlage in dieser Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt folgendes: 

Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

§ 10 Löschung von Daten 

Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich anders angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Falls die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das bedeutet, die betreffenden Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt beispielsweise für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. 

§ 11 Erbringung unserer satzungsgemäßen Leistungen 

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, beispielsweise gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung werden nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis bestimmt, bei Mitgliedern insbesondere durch die Satzung der SKG. Zu diesen Daten gehören insbesondere Stammdaten der Personen (Name, Adresse, Geburtsdatum), als auch die Kontaktdaten (E-Mail - Adresse, Telefon usw.). Diejenigen Daten, die zur Erbringung unserer satzungsgemäßen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden gelöscht. Diese Löschung bestimmt sich nach der jeweiligen vertraglichen Beziehung. Im Fall einer geschäftlichen bzw. steuerlich relevanten Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie dies nach den einschlägigen gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist. 

§ 12 Datensicherheit 

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. 

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

§ 13 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Fragen zum Datenschutz

Was sind personenbezogene Daten?
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, einen Rückschluss auf Ihre Person zuzulassen (z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) – aber auch z.B. die IP-Adresse Ihres Rechners.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?
Es werden personenbezogene Daten nur dann erhoben und genutzt, wenn ein gesetzlicher Grund für die Erhebung und Nutzung vorliegt. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Aufgrund Ihrer freiwilligen Eingaben auf der Webseite erheben wir Daten beispielsweise auf dem Kontaktformular (Vor- und Nachname und Ihre E-Mail-Adresse), bei Bestellungen von Publikationen (Inhalt und Adresse) und dem Bestellformular für einen Newsletter (E-Mailadresse). Die von Ihnen eingegebenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Weitere Daten erheben wir nicht.

Welche Informationen werden noch erfasst?
Beim Aufruf der Webseite wird Ihre IP-Adresse mit dem Zeitpunkt und Inhalt Ihres Abrufs einschließlich der übertragenen Datenmenge und der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, erfasst. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Diese Daten werden nach Ende des Zugriffs auf die Webseite gelöscht, weil mit der Erreichung des Zweckes die Erhebung nicht mehr erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie unter dem Abschnitt "Server Logfiles".

Auf welche Weise werden Daten erfasst?
Die Daten, die bei jedem Zugriff der Seite erhoben werden, werden automatisch protokolliert; ansonsten nur aufgrund Ihrer Eingabe und (z.B. beim Bestellservice) durch einen temporären Cookie. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Verwendung von Cookies".

Wofür werden die Daten genutzt?
Die Daten werden ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit des Internetangebots genutzt. Mit Ihrer Einwilligung werden Ihre Daten nur zur Entgegennahme Ihrer Mitteilung (z.B. bei einer Kontaktanfrage oder Terminbuchung) oder zur Abwicklung Ihrer Bestellung genutzt.

Die Daten werden NICHT genutzt…
Wir nutzen Ihre Daten weder zur personenbezogenen Profilbildung oder zu Werbezwecken und geben Ihre Daten auch nicht an Dritte weiter, außer dies ist z.B. im Rahmen einer Bestellabwicklung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie ggf. in den nachfolgenden Abschnitten.

Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um die Bedienung der Webseite zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner speichert. Rufen Sie die entsprechende Seite erneut auf, ermöglichen die Cookies eine Wiedererkennung Ihres Rechners.
Dies führt z.B. dazu, dass von Ihnen einmal eingegebene Daten bei erneutem Ausfüllen des Kontakt- oder Bestellformulars bereitstehen. Zumeist verwenden wir Cookies, die nach Beendigung des Internet-Browsers automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, und bewirken, dass wir Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen (sog. dauerhafte Cookies).
Sie können das Speichern von Cookies in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern, indem Sie die Funktion „keine Cookies akzeptieren“ auswählen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall unsere Webseite möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann.

.Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten verlangen.
Sie haben gemäß den Bedingungen des BDSG das Recht, dass die von Ihnen gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir die Daten sperren.
Wir werden Ihnen auf Verlangen jederzeit über den über Sie oder Ihr Unternehmen gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen, Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen sowie Ihre Fragen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gerne beantworten. Wenden Sie sich bitte an den im Impressum angegebenen Kontakt.